SOMMER – Gedanken aus dem Liegestuhl

“Do what you can with that you have where you are”
dieser Spruch bewegt mich seit längerer Zeit und ist mein Motto für die nächste Zeit geworden. Was habe ich in den letzten Jahren nicht alles an Stöffli, Garnen u.v.m. gesammelt … Was entsteht, wenn ich nur noch davon gebrauche. Was geschieht, wenn ein paar cm fehlen: aus einer fixen Vorstellung entwickelt sich was Neues, Unbekanntes. Dies ist eine Art Freiheit. Bin gespannt und melde mich wieder.

DSCN7167

Categories: Front, Uncategorized

Comments are closed.